Interior Interior Inspiration

Interior Inspiration: Kurzurlaub auf Balkonien

Balkongestaltung, Interior Inspiration, Decoration, Inspiration, Lifestyle, Lifestyleblog, Fashionblog, Interiorblog, Life full of, austria, tyrol

Nachdem das Wetter momentan ja eher an den bevorstehenden Herbst und Winter erinnert, möchte ich euch mit den sommerlichen Fotos unseres Balkons etwas aufmuntern – denn es wird bestimmt noch den ein oder anderen sonnigen Tag in diesem Jahr geben 🙂 Der durchwachsene Sommer dieses Jahr hielt mich nicht davon ab, unseren Balkon in eine kleine Wohlfühloase zu verwandeln. Vor kurzem komplettierte ein Elektrogriller noch unseren erweiterten Wohnraum. Nun möchte ich euch zeigen, wie der Balkon aussieht!

Der Loungebereich

Der wohl chilligste Bereich auf dem Balkon ist der Loungebereich – Holzmöbel mit taupefarbenen Polster, passend zu unserem Teaktischset. Gekauft haben wir das Set bei „Garten-und-Freizeit.de“ (Outliv Odense) und war auch noch total vergünstigt! Die Qualität der Möbel ist absolut in Ordnung, es gibt hier nichts zu beanstanden. Als Handwerkerin habe ich das Loungeset ohne Hilfe innerhalb einer Stunde zusammengebaut, und konnte gleich die letzten Sonnenstrahlen des Tages darauf genießen.

Balkongestaltung, Interior Inspiration, Decoration, Inspiration, Lifestyle, Lifestyleblog, Fashionblog, Interiorblog, Life full of, austria, tyrol

Der Essbereich

Nachdem wir ja auch in der Abendsonne die Möglichkeit haben wollen, gemütlich zu essen (neu mit unserem Elektrogriller!), haben wir uns rasch für einen Esstisch mit Stühlen aus Teak entschieden. Nachdem man mittlerweile ja online viel schneller fündig wird, haben wir das Set von Point Garden bei Amazon bestellt und dieses wurde mir innerhalb weniger Tagen mit einer Spedition zugestellt (hier findet ihr das Gartenmöbelset). Dem Preis nach ist es nicht das hochwertigste Produkt, aber für unseren Zweck absolut ausreichend – es bietet genügend Platz für zwei Personen und ist solide in der Ausführung. Passend zu den Sesseln habe ich dann auch noch wunderschöne, graue Auflagen bei Amazon bestellt (findet ihr hier), die sich auch ideal mit meinen Tischauflagen von Depot ergänzen. Meine Favorites derzeit sind aber die weißen Schaffelle als Sesselunterlage, weil sie einfach viel kuscheliger sind 🙂

Balkongestaltung, Interior Inspiration, Decoration, Inspiration, Lifestyle, Lifestyleblog, Fashionblog, Interiorblog, Life full of, austria, tyrol

Balkongestaltung, Interior Inspiration, Decoration, Inspiration, Lifestyle, Lifestyleblog, Fashionblog, Interiorblog, Life full of, austria, tyrol

Balkongestaltung, Interior Inspiration, Decoration, Inspiration, Lifestyle, Lifestyleblog, Fashionblog, Interiorblog, Life full of, austria, tyrol

Der Schattenspender

Wenn dann mal die Sonne rausschaut, wird’s auch ganz schön warm am Balkon – da musste eine Lösung her. Wir haben einige Einrichtungsgeschäfte abgeklappert auf der Suche nach einem schönen Sonnenschirm, der nicht zu groß für den Balkon ist. Vor allem wollte ich auch mal erleben, mir etwas zu kaufen ohne ein paar Tage auf die Lieferung warten zu müssen – leider ist das nicht geglückt. Mal wieder hat uns Amazon den passenden Schirm angeboten (dieser ist es geworden). Der Schirm ist absolut zu empfehlen, wirkt hochwertig und ist schnell zusammengebaut – ich würde keinen anderen haben wollen! Und die Knitterfalten werden sich auch noch legen 😉

Balkongestaltung, Interior Inspiration, Decoration, Inspiration, Lifestyle, Lifestyleblog, Fashionblog, Interiorblog, Life full of, austria, tyrol

Balkongestaltung, Interior Inspiration, Decoration, Inspiration, Lifestyle, Lifestyleblog, Fashionblog, Interiorblog, Life full of, austria, tyrol

Der Griller

Das finale Stück, das den Balkon wirklich komplett gemacht hat, ist der Elektrogriller. Laut Hausordnung sollten wir keinen Griller haben (so wie in der Wohnanlage keine Hunde herumlaufen dürften und es trotzdem tun.. 😉 ), aber gegen einen Elektrogriller kann nun wirklich keiner etwas einwenden. Dann dürfte ich wohl auch nicht bei offener Balkontüre in der Küche kochen, denn das würde auch eine Geruchsbelästigung darstellen.

Mein Traum war es immer schon, einen Kugelgrill zu haben, weil sie einfach irgendwie süß aussehen. Bei Outdoor Chef wurde ich fündig, und habe dabei meinen Traumgriller gefunden – den Outdoor Chef City 420 E 🙂 Meinen Liebsten musste ich noch überzeugen, dass wir wirklich einen Griller brauchen, aber schlussendlich habe ich mich durchgesetzt. So war es Freitagnachmittag, und ich dachte mir:

Ich will ihn sofort haben! Wo bekomme ich jetzt nur diesen Griller her? Gibt es den nicht irgendwo zu kaufen, damit ich gleich am Wochenende wieder Grillen kann?

Tja, leider nicht so einfach ohne unzählige Geschäfte abzuklappern – erneut habe ich mich für eine Bestellung über Amazon entschieden, diesmal schon mit einem schlechten Gewissen – ich kann doch nicht ständig alles online bestellen! Aber leider gibt es keine wirklichen Alternativen, wenn man bereits genau weiß, welches Produkt man kaufen möchte..

Mit Beginn der nächsten Woche ist der Griller auch schon bei mir eingetroffen – schön verpackt und in toller, stabiler Qualität – so habe ich mir das erhofft. Zusätzlich dazu gab’s noch einen Pizzastein, Grillbesteck und eine Abdeckhaube, alles von Outdoor Chef. Denn es muss ja schon zusammenpassen, versteht sich.

Balkongestaltung, Interior Inspiration, Decoration, Inspiration, Lifestyle, Lifestyleblog, Fashionblog, Interiorblog, Life full of, austria, tyrol

Balkongestaltung, Interior Inspiration, Decoration, Inspiration, Lifestyle, Lifestyleblog, Fashionblog, Interiorblog, Life full of, austria, tyrol, outdoorchef, elektrogriller

Der Griller in Action beim Pizzabacken 🙂

Damit steht dem Grillvergnügen am chilligen Balkon nichts mehr im Wege.

Wie sieht euer Balkon aus? Oder habt ihr eine Terrasse mit Garten, die ihr auch so gemütlich nützen könnt wie wir?

 

Liebe Grüße,

Julia

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Petra
    5. August 2016 at 17:24

    schaut echt chillig aus, bin schon gespannt, ob wir auch mal zum grillen eingeladen werden….. . aber echt schade und bedenklich, dass man heutzutage so viele produkte trotz bemühungen nicht mehr im handel findet.

  • Leave a Reply

    *