Beauty Lifestyle

BEAUTY | Essie Gel-Setter Top Coat Nagellack

Life Full Of - Blog, Life Full Of, Blog, Lifestyle Blog, Beauty Blog, Lifestyle, Beauty, Interior, Interior Blog

Essie Gel-Setter Top Coat Nagellack

Es gibt doch nichts Nervigeres, als tagtäglich die Fingernägel neu lackieren zu müssen. Teure Maniküren sind auch nicht unbedingt im 3-Wochen Rythmus leistbar, also muss eine Alternative her. Ich habe schon so einiges ausprobiert – mit Unterlack, ohne Unterlack, Farbe einmal aufgetragen, Farbe zweimal aufgetragen, mit Überlack, ohne Überlack, und das in unterschiedlichsten Konstellationen. Schlussendlich habe ich noch keine passende Lösung für langanhaltenden Nagellack gefunden.

Erst seit kurzem erhältlich ist der Essie Gel-Setter Top Coat/Überlack, der langanhaltenden Glanz und Haltbarkeit verspricht. Aus diesem Grund habe ich mich für einen Produkttest entschieden – denn vielleicht habe ich damit endlich die Lösung gefunden.

Ich schone meine Nägel untertags wirklich nicht – tippen, zusätzlich bleibe ich einfach hie und da bei Wänden und Türen hängen, und dann gehe ich nach der Arbeit noch ins Fitnessstudio, wo der Nagellack und seine Haltbarkeit wirklich stark gefordert wird.

Und so verwende ich den Essie Gel-Setter Überlack:
  1. Zuerst trage ich eine Schicht Nagellhärter bzw. Unterlack von Trind auf (gibt’s z.B. bei BIPA)
  2. Den Lack etwas antrocknen lassen, erst danach mit einer dünnen, aber dennoch deckenden Schicht Essie Nagellack darüberstreichen (z.B. ‚Wicked‘ für die Winterzeit; gesehen bei DM Drogeriemarkt).
  3. Auch hier den Lack wieder bisschen antrocknen lassen, dann könnt ihr eine zweite Schicht auftragen, damit der Lack gut deckt.
  4. Jetzt empfehle ich euch, etwas länger zu warten, damit im Lack später keine Bläschen entstehen. Sobald ihr das Gefühl habt, der Lack wäre fast trocken, könnt ihr mit dem Essie Gel-Setter Überlack als Abschluss darüber lackieren.
  5. Der Überlack schließt sich dank der Konsistenz perfekt um den Lack und sorgt gleichzeitig dafür, dass alle Schichten schnell trocken werden.

 

Zuerst hatte ich die Befürchtung – da ja mit dem Gellook des Nagellacks geworben wird – dass meine Nägel einen sehr künstlichen Anschein erwecken könnten – aber das ist überhaupt nicht der Fall!

Life Full Of - Blog, Life Full Of, Blog, Lifestyle Blog, Beauty Blog, Lifestyle, Beauty, Interior, Interior Blog

Der Look direkt nach dem Auftragen

Life Full Of - Blog, Life Full Of, Blog, Lifestyle Blog, Beauty Blog, Lifestyle, Beauty, Interior, Interior Blog

So sieht der Lack dann nach 2 Tagen tragen aus

Life Full Of - Blog, Life Full Of, Blog, Lifestyle Blog, Beauty Blog, Lifestyle, Beauty, Interior, Interior Blog

Mein Resümee: der Gelüberlack hält um zwei Tage länger als der Nagellack ohne Überlack (im Vergleich splittert der bei mir bereits nach einem langen, arbeits- und trainingsintensiven Tag ab).

Nach zwei Tagen intensiver Belastung lässt aber auch die Wirksamkeit des Essie Überlackes nach – der Glanz hat schon sichtbar nachgelassen und erste Ecken fehlen beim Lack. Diese ließen sich aber noch mit kleinen Korrekturen ausmerzen.

Letztendlich ist es auch keine perfekte Lösung, aber es erspart mir immerhin zwei Tage Lackierarbeit.

Habt ihr denn Tipps für mich oder bereits Erfahrungen gemacht, wie der Nagellack länger makellos bleibt?

 

Liebe Grüße,

Julia

 

Nagellack: Trind Nagelhärter // Essie ‚Wicked‘ // Essie ‚Gel-Setter‘ Überlack // Tischsets bei Depot

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*